Wie alles begann
 


Ralf Bos und Eckart Witzigmann haben mit „Spitzenköche für Afrika“ eine besondere Initiative aufgebaut, um das Bildungsprogramm „ABC-2015“ der Stiftung Menschen für Menschen in Äthiopien zu unterstützen. Innerhalb von 100 Tagen haben 2008 deutsche und österreichische Spitzenköche durch Aktionen in ihren Restaurants über 250.000 Euro für den Bau der Gordom Higher Primary School gesammelt. 600 Schüler haben nun in der Ortschaft Didu die Möglichkeit , eine Schule zu besuchen.
Nachhaltige Hilfe für Kinder ohne Bildung
Top-Gastronomen haben ein großes Herz. Deshalb haben sie es nicht bei einer einmaligen Aktion belassen. Seit 2008 hilft „Spitzenköche für Afrika“ der Stiftung von Karlheinz Böhm, weitere Bildungsprojekte für benachteiligte Kinder aufzubauen. Machen Sie mit, ich bin mir sicher, wir werden weiterhin erfolgreich sein und können vielen Kindern in Äthiopien Chancen und Perspektiven auf eine bessere Zukunft geben.

Das aktuelle Projekt - Ijaji Higher Primary School, Dano

Die Stiftung Menschen für Menschen hat mit den äthiopischen Behörden den Neubau der Ijaji Higher Primary School vereinbart. Der Neubau der Schule ist für das Jahr 2015 geplant und wird voraussichtlich 12 – 18 Monate (je nach Wetter-Verhältnissen) dauern. Die Schule liegt im Ort Ijaji, 200 km südwestlich von Addis Abeba.

Die bestehende Schule wurde 1988 in der üblichen Weise mit einfachen Materialien gebaut. Damit sind die Gebäude ein leichtes Opfer von Termiten geworden. Bei Regen läuft Wasser in die Räume hinein oder dringt durch die Fenster. Derzeit besuchen 1.552 Schülerinnen und Schüler in acht Jahrgangsstufen die Ijaji HPS. Die Räume sind überfüllt, so dass ein ungestörtes Lernen schwierig ist. Langfristiges Ziel ist es, das Bildungsniveau in der Region Dano anzuheben und somit auch die Entwicklung Äthiopiens voranzutreiben. Der Neubau der Higher Primary School ist ein wichtiger Schritt, die Chancen der Kinder und Jugendlichen in der Region Dano entscheidend zu verbessern.

Ort:             

Ijaji, nahe der Provinz Dano, 200 km westlich von Addis Abeba

Projektziel:    Verbesserung der Bildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten durch den Neubau einer Higher Primary School
Projektaktivität: 

Neubau von:
- vier Gebäuden mit je vier Klassenräumen
- einem Verwaltungsgebäude
                                        - zwei Latrinen-Einheiten (mit je vier Kabinen)

Bereitstellung der Einrichtung (Schulmöbel) und Lehrbücher

Kapazität: 

ca. 960 Schülerinnen und Schüler pro Unterrichtsschicht (morgens und nachmittags/abends)

Projektdurchführung: 

Gemeinsam mit der örtlichen Schulbehörde wird vor dem Bau der Bedarf in der Region ermittelt. Die Stiftung Menschen für Menschen beauftragt ein Bauunternehmen und trägt die Kosten des Schulbaus sowie der Einrichtung. Das äthiopische Bildungsministerium stellt die Lehrer und trägt die laufenden Kosten. Mitarbeiter von Menschen für Menschen besuchen nach der Übergabe die Schulen regelmäßig und kontrollieren deren Zustand. Die Übergabe der Verantwortung für die Schulen in die Hände der regionalen Träger folgt dem Grundprinzip der „Hilfe zur Selbstentwicklung“. Karlheinz Böhm ging es von Anfang an darum, die Bevölkerung vor Ort eng in die Projekte einzubinden. Dies beugt einer dauerhaften Abhängigkeit von Menschen für Menschen als Hilfsorganisation vor und unterstützt die Nachhaltigkeit der Maßnahmen. Menschen für Menschen beauftragt für den Bau der Schulen in Äthiopien lokale Bauunternehmer. Der Auftragsvergabe geht eine Ausschreibung voraus. Bei der Auswahl des Bauunternehmers achtet Menschen für Menschen nicht nicht nur auf das günstigste Gebot, sondern auch darauf, dass Kriterien zur Qualitätssicherung erfüllt sind.

Projektkosten gesamt:     ca. 270.550,-- Euro (inklusive 14 % Projektleistungen von Menschen für Menschen)
RegionIDano

Hintergrundinformationen: Das Projektgebiet Dano liegt 200 Kilometer südwestlich von Addis Abeba in der West Shoa Zone im Regionalstaat Oromia. Das 659 km² große Gebiet liegt auf einem Hochplateau mit einigen wenigen Hügeln. In den zwei Regenzeiten – der größeren von Juni bis September, der kleineren von Mitte März bis Ende April – fällt durchschnittlich 1050 mm Regen im Jahr. Die 105.430 Einwohner leben überwiegend von Ackerbau und Viehzucht, welche jedoch zum Überleben kaum ausreichen. Ausgelaugte und abgeholzte Böden haben niedrige Ernteerträge zur Folge. Das Vieh weidet auf offenem Land und nimmt dem Boden auch noch den letzten Schutz. Über die Hälfte der Bevölkerung hat keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser, die meisten Schulen in Dano sind traditionell aus Lehm und Holz gebaut und in einem sehr schlechten Zustand. Die Behandlungsmöglichkeiten in den vorhandenen Gesundheitsstationen sind begrenzt. Frauen haben keine Möglichkeiten, für eigene Einkünfte zu sorgen.

 

ABC-2015 – Bildung für Äthiopien

Um ihrem Engagement für Bildung in Äthiopien weiter Nachdruck zu verleihen und gezielt gegen den Bildungsnotstand vorzugehen, starteten Karlheinz Böhm und seine Frau Almaz 2008 das Bildungsprogramm "ABC-2015". Menschen für Menschen setzt sich damit große Ziele: Durch das Programm sollen Hunderttausende Kinder eine Schulbildung erhalten und die Alphabetisierungsrate drastisch erhöht werden. Die ersten drei Buchstaben des Alphabets stehen dabei symbolisch für die Fähigkeit, lesen und schreiben zu können. "2015" beschreibt das Jahr, bis zu dem die Ziele erreicht werden sollen.
Darüber hinaus werden im Rahmen des breit angelegten Ansatzes von "ABC-2015" zur Erhöhung der Alphabetisierungsrate neben Kindern und Jugendlichen auch Erwachsene stark in die Maßnahmen einbezogen. So sollen beispielsweise das Angebot von Lese- und Schreibkursen sowie der Zugang zu Computern verbessert, Bibliotheken eingerichtet und mehr berufliche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten geschaffen werden.
In unserer Mediathek finden Sie weitere Informationen zum Bildungsprogramm "ABC-2015".

Alle Spenden zur Aktion „Spitzenköche für Afrika“ gehen an die
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe:

Spendenkonto 66 75 91 791

HypoVereinsbank München BLZ 700 202 70
IBAN: DE10700202700667591791
Swift/BIC: HYVEDEMMXXX

Stichwort: "SPITZENKÖCHE FÜR AFRIKA" 

 

 

 

 

Impressum